Sehr geehrter Nutzer, wir haben unseren Auftritt umgestaltet und einen barrierefreien Zugang mit Techniken wie CSS geschaffen. Leider unterstützt Ihr Browser diese Webstandards nicht komplett oder die Verwendung von Stylesheets ist ausgeschaltet.

Zur Navigation |  Zum Inhalt - Navigation überspringen

Zur Navigation

...

 

Das Netzwerk der Kooperationsstellen in Niedersachsen besteht aus den Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften in Braunschweig, Göttingen, Hannover / Hildesheim, Oldenburg und Osnabrück. Organisatorisch wird das Netzwerk vom DGB Bezirk Niedersachsen - Bremen -  Sachsen-Anhalt unterstützt. Das Netzwerk möchte die Kompetenzen der regional verbundenen Kooperationspartner aus Wissenschaft und Arbeitswelt besser nutzen. Zudem erweitern die überregionalen Angebote die Möglichkeiten und Potentiale der einzelnen Einrichtungen.
Damit eröffnen wir Wege zu anderen Kooperationsstellen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie zu allen Gewerkschaftsgliederungen und einem breiten Netzwerk von ArbeitnehmervertreterInnen aus den Betrieben.

 


Gemeinsames Angebot


Wir in Niedersachsen organisieren jährlich eine Netzwerktagung unter der Überschrift: Arbeitsgestaltung als Zukunftsaufgabe. So haben wir uns beispielsweise in Osnabrück mit dem Bologna-Prozess an deutschen Hochschulen beschäftigt.

Möchten Sie mehr über die Arbeit des niedersächsischen Netzwerks erfahren? Dann lesen Sie unser Netzwerkinfo. Mit dem Netzwerkinfo geben die Kooperationsstellen Hochschulen-Gewerkschaften an niedersächsischen Universitäten und Fachhochschulen einen Überblick über ihre Arbeitsschwerpunkte, Projekte und Veranstaltungen des letzten halben Jahres.


25.04.2012 (DB)