Termine

Wählen Sie eine Kategorie

Mittwoch

18

November

Reihe: "Vielfalt im Dialog erleben": Diversitätssensibilität im Schulwesen 18.11.2020
18:15 Uhr
Online
Zur Anmeldung

Donnerstag

19

November

Ringvorlesung Hannah Arendt: Macht und Gewalt bei Hannah Arendt 19.11.2020
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Zur Anmeldung

Freitag

20

November

Plurale Ökonomik: Workshops: Ökonomie anders machen - Perspektiven einer pluralen Ökonomik 20.11.2020
15:00 Uhr
Jugendkirche Hannover

Freitag

20

November

Plurale Ökonomik: Podiumsdiskussion: Ökonomie neu denken Imagination und Zukunftsgestaltung - Die Rolle der Ökonomie 20.11.2020
19:00 Uhr
Jugendkirche Hannover

Donnerstag

26

November

Ringvorlesung Hannah Arendt: Privatheit 26.11.2020
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim

Donnerstag

03

Dezember

Ringvorlesung Hannah Arendt: Natalität bei Hannah Arendt 03.12.2020
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Zur Anmeldung

Donnerstag

03

Dezember

Reihe: Vielfalt im Dialog erleben: Buchvorstellung "Mythos Bildung" mit Prof. Dr. El-Mafaalani 03.12.2020
18:15 Uhr
Digitale Veranstaltung
Zur Anmeldung

Donnerstag

10

Dezember

Ringvorlesung Hannah Arendt: Krise der Erziehung und Autorität 10.12.2020
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Zur Anmeldung

Donnerstag

07

Januar

Ringvorlesung Hannah Arendt: Persönliche Verantwortung (in der Diktatur) 07.01.2021
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1 31141 Hildesheim
Zur Anmeldung

Donnerstag

14

Januar

Ringvorlesung Hannah Arendt: Antisemitismus – zur Diskussion der Ursachen 14.01.2021
14:00 Uhr
Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim
Zur Anmeldung

Seite 2 von 3 123 << >>

Reichtumsuhr

Pinnwand


  • Kooperationsstellen Niedersachsen und Bremen
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen
  • Gegenblende
  • Nachdenkseiten
  • TIB-UB_der_LUH
    Die Sondersammlung zur Gewerkschaftsbewegung mit einem Bestand von etwa 10.000 Bänden umfasst sozialwissenschaftliche Literatur und Gewerkschaftsmaterialien zur Organisationsgeschichte und -politik. Sie wird in Kooperation mit den sozialwissenschaftlichen Instituten der Leibniz Universität Hannover und dem Deutschen Gewerkschaftsbund aufgebaut.

  • Einstellung zur Arbeit
    In 15 Städten weltweit wurden im Rahmen des Projektes Videos mit einer Länge von 1-2 Minuten erstellt. Vorgabe: Die Aufnahmen sollten in einer einzigen Einstellung ohne Schnitte produziert werden. Entstanden sind beeindruckende Kurzportraits zum Thema Arbeit.

  • Logo Niedersachsen packt an