Termin

AUSTER Projekt - Abschlussveranstaltung

"Was bringt Europa für die Bürger/innen?" war die besorgte Frage vieler Teilnehmenden des AUSTER-Projektes. "Wir in Deutschland verlieren unsere Arbeitsplätze, die Löhne geraten unter Druck, die Sozialsysteme sind nicht mehr sicher. Europa bedeutet für uns nur Nachteile".
Noch fällt es schwer, die "Perspektive Deutschland" zu verlassen und das Verbindende der europäischen Integration zu erkennen.
Nach einem Jahr Auster sind sich die Projektpartner einig: "Europa ist eine Herausforderung - Es gibt noch viel zu tun, um den Menschen Europa näher zu bringen..."

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Veranstalter:
Projekt AUSTER
Ort:
Hannover, Leibnizhaus, Holzmarkt 4-6
Anfang:
Montag, 29. Mai 2006
 
11:00 Uhr
 
14:00 Uhr

Reichtumsuhr

Pinnwand


  • Kooperationsstellen Niedersachsen und Bremen
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen
  • Gegenblende
  • Nachdenkseiten
  • TIB-UB_der_LUH
    Die Sondersammlung zur Gewerkschaftsbewegung mit einem Bestand von etwa 10.000 Bänden umfasst sozialwissenschaftliche Literatur und Gewerkschaftsmaterialien zur Organisationsgeschichte und -politik. Sie wird in Kooperation mit den sozialwissenschaftlichen Instituten der Leibniz Universität Hannover und dem Deutschen Gewerkschaftsbund aufgebaut.

  • Einstellung zur Arbeit
    In 15 Städten weltweit wurden im Rahmen des Projektes Videos mit einer Länge von 1-2 Minuten erstellt. Vorgabe: Die Aufnahmen sollten in einer einzigen Einstellung ohne Schnitte produziert werden. Entstanden sind beeindruckende Kurzportraits zum Thema Arbeit.

  • Logo Niedersachsen packt an