Termin

Ein Job mit Sinn: Politisches Engagement als Beruf. Wie werde ich Trainee bei der IG Metall?

Wir informieren Studierende über das Beratungsangebot des Hochschulinformationsbüros und die Möglichkeit Gewerkschaft als Arbeitgeberin kennen zu lernen.

Du willst nach dem Studium etwas sinnvolles machen? Du möchtest, dass gesellschaftliches Engagement zum Beruf wird und dich gemeinsam mit anderen für eine sozial gerechte und nachhaltig gestaltete Zukunft einsetzen? Dann ist gewerkschaftliche Arbeit vielleicht das Richtige für dich. Das Hochschulinformationsbüro lädt zu einem Austausch zu dem Thema ein. Die IG Metall informiert in dem Rahmen über ihr Trainee-Programm und die Möglichkeiten, sich direkt dafür zu bewerben.

Die IG Metall ist eine der größten Gewerkschaften der Welt. Mit über 2,2 Millionen Mitgliedern stehen die Beschäftigten der IG Metall tagtäglich für die Interessen und sozialen Belange der Menschen ein. Der Traineekurs für diese sinnvolle und wichtige Tätigkeit startet jeweils im Mai und November.

Hier geht es zum Bewerbungsportal

Hier finden sich Informationen zum Traineeprogramm

Ort:
Welfengarten 1A, Hannover, LUH, Gebäude 1105, Hörsaal 141
Anfang:
Dienstag, 22. November 2022
Beginn:
16:00 Uhr
Ende:
17:30 Uhr

Pinnwand

  • Die Sondersammlung der Technischen Informationsbibliothek zur Gewerkschaftsbewegung mit einem Bestand von etwa 10.000 Bänden umfasst sozialwissenschaftliche Literatur und Gewerkschaftsmaterialien zur Organisationsgeschichte und -politik. Sie wird in Kooperation mit den sozialwissenschaftlichen Instituten der Leibniz Universität Hannover und dem Deutschen Gewerkschaftsbund aufgebaut.


  • Angebote und Termine für Studierende
  • Anmeldung zum Newsletter

  • Leibniz Universität
  • Kooperationsstellen Niedersachsen und Bremen
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen
  • Gegenblende
  • Logo Niedersachsen packt an