Archiv aller Meldungen

Nach Datum filtern +X

Abschied von dem langjährigen Leiter Klaus Pape

08.01.2020 | Das Team der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften wünscht ein frohes und gesundes 2020. Ende 2019 ist unser langjähriger Leiter Klaus Pape in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Wir wünschen ihm das Beste für seinen neuen Lebensabschnitt und bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Leitungsaufgaben übernimmt vorerst Frau Dr. Karolina Kempa. Für alle Belange ist sie die zentrale Ansprechperson.

mehr...
...

Druckversion Netzwerk der Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen

Neue NETZWERKinfo erschienen

05.09.2019 | Zwei Mal im Jahr informieren die niedersächsischen und bremischen Kooperationsstellen über Ihre Arbeit des letzten halben Jahres. Auch werden ausgewählte kommende Veranstaltungen angekündigt. Wir laden Sie herzlich zur Lektüre ein!

mehr...
...

Veranstaltungsbericht: Gesellschaft Macht Wirtschaft - Auf dem Weg zur Wirtschaftsdemokratie

11.04.2019 | Unter diesem Motto fand am 03.April 2019 im Intercity Hotel in Hannover eine Tagung zum Thema „Auf dem Weg zur Wirtschaftsdemokratie“ statt.

mehr...
...

Schritt für Schritt ins Paradies

Europa anders machen

08.04.2019 | Die EU befindet sich in einer tiefen Krise: Der Brexit, massive Auseinandersetzungen zwischen den Regierungen der Mitgliedsstaaten und der Aufstieg des Rechtspopulismus stellen die Europäische Union grundsätzlich in Frage

mehr...
...

Tagung

Zukunft gestalten : Wie lassen sich Klimaschutz und Mobilitätsanforderungen gemeinsam umsetzen?

02.04.2019 | Dass sich das Klima wandelt, haben wir in den letzten Jahren erlebt. Die Temperaturen steigen in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich an. Ein Teil der Ursache liegt in unserer Art der (individuellen) Mobilität.

mehr...
...

Reichtumsuhr

Pinnwand


  • Kooperationsstellen Niedersachsen und Bremen
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen
  • Gegenblende
  • Nachdenkseiten
  • TIB-UB_der_LUH
    Die Sondersammlung zur Gewerkschaftsbewegung mit einem Bestand von etwa 10.000 Bänden umfasst sozialwissenschaftliche Literatur und Gewerkschaftsmaterialien zur Organisationsgeschichte und -politik. Sie wird in Kooperation mit den sozialwissenschaftlichen Instituten der Leibniz Universität Hannover und dem Deutschen Gewerkschaftsbund aufgebaut.

  • Einstellung zur Arbeit
    In 15 Städten weltweit wurden im Rahmen des Projektes Videos mit einer Länge von 1-2 Minuten erstellt. Vorgabe: Die Aufnahmen sollten in einer einzigen Einstellung ohne Schnitte produziert werden. Entstanden sind beeindruckende Kurzportraits zum Thema Arbeit.

  • Logo Niedersachsen packt an